Ein Schreibtisch fürs Leben. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch von Mollfunktion vorgestellt auf kinderalltag.de

ein Schreibtisch fürs Leben

Früher oder später ist es für jede Kind soweit. Es beginnt der Ernst des Lebens. Nach der unbeschwerten und unstrukturierten Kindheit folgt die Zeit in der Kita, wo die Kinder erst einmal einen Tagesablauf und das Verhalten in der Gruppe lernen. Regeln müssen eingehalten werden und man darf nicht mehr machen, was man will. Als nächstes kommt dann die Zeit in der Schule. Hier ist es endgültig vorbei mit Toben und Spielen und man verbringt den halben Tag am Schreibtisch.

Das Leben hinter dem Schreibtisch

Was in jungen Jahren beginnt, das zieht sich bei vielen Menschen durch den Großteil des Lebens. Der Schreibtisch ist zuerst der Platz, an dem man lernt, dann studiert und schließlich arbeitet. Man bewegt sich wenig und verbringt viele Stunden pro Tag sitzend. Der Mensch ist dafür nicht gebaut und das ständige Sitzen fördert jede Menge Zivilisationskrankheiten. Wer kennt das nicht, dass man morgens mit Rückenschmerzen aufwacht. Durch Fehlbelastung der Wirbelsäule kommt es oft an den Wirbeln zu Abnützungen, die für immer mehr Probleme sorgen, je älter man wird.

Ergonomie

Umso wichtiger finde ich es, bereits im Kindesalter darauf zu achten, dass die Kinder keine ungesunden Haltungen einnehmen. Wir haben bei den Matratzen in den Kinderbetten genausowenig gespart, wie bei den Hochstühlen und den Kinderautositzen, oder den Kinderwägen. Auch wenn die Kinder sicher noch keine Rückenschmerzen bekommen, sollte man schon von klein auf auf ergonomische Möbel und möglichst gesunde Sitzpositionen achten. Speziell im Auto verbringen die Kinder doch mehree Stunden. Da ist ein Sitz, der optimal auf die Körpergröße des Kindes angepasst wird, für mich sehr wichtig.

Mitwachsende Möbel

Auch die Hochstühlen begleiten uns schon seit vielen Jahren. Der Vorteil ist, dass die Stühle auf die Körperhöhe des Kindes angepasst werden können. Wir haben für jedes Kind einen passenden Stuhl. Oft sitzen sie zwar auch auf den anderen Stühlen und unserer Bank, wenn sie aber malen, oder sonst einmal länger am Tisch sitzen ist es mir wichtig, dass sie in der richtigen Höhe sitzen. Das Prinzip der mitwachsenden Möbel ist genial. Man kann solche Möbel immer wieder höher oder tiefer einstellen und so über Jahre den selben Hochstuhl verwenden. Das Konzept ist aber auch für andere Möbel möglich.

wertgesicherter Schreibtisch

Wir haben uns ein wenig umgesehen und schließlich auch eine Schreibtisch gefunden, der höhenverstellbar ist. Die Vorteile liegen auf der Hand. Einerseits kann man den Schreibtisch über Jahre verwenden und die Kinder können auch noch im Studium an dem Schreibtisch sitzen, andererseits ist dafür gesorgt, dass sie jeweils in einer „gesunden“ Sitzhaltung am Schreitisch sitzen können. Der Moll Champion Front Up Schreibtisch kann auf die jeweilige Größe des Kindes angepasst werden. Abgesehen davon, dass der Schreibtisch das Kind über Jahre begleiten kann, lässt er sich nach ein paar Jahren auch noch sehr gut verkaufen. Die Ersatzteile und Erweiterugen garantiert Moll Funktion für mindestens 5 Jahre. Wir haben uns die Homepage moll-funktion.com angesehen und finden die Produkte wirklich gelungen! Die Ansprüch, die Möbel gesund, einzigartig, kindgerecht und langlebig zu gestalten klingt sehr interessant.

53 – 82cm Freiheit

Der Schreibtisch kann auf Höhen zwischen 53 cm und 82 cm eingestellt werden. Bedenkt man, dass ein normaler Schreibtisch oft nur 72 cm hoch ist, dann bietet der Moll Champion Front Up Schreibtisch nochmal 10 cm mehr Freiheit, kann also auch dann im Einsatz bleiben, wenn ein Kleiner mal ganz groß wird. Genial ist auch, dass Moll-Funktion einen passenden Drehstuhl mit anbietet, den man von 28 bis 52cm Sitzhöhe einstellen kann. Er ist von 110 cm bis 200 cm Körpergröße geeignet. Dass man die Arbeitsplatte auch noch schräg stellen kann erhöht die Ergonomie des Schreibtisch noch zusätzlich. Es werden auch Varianten angeboten, in denen jeweils nur die linke, oder die rechte Seite schräg gestellt werden kann. So kann man für Rechts- und Linkshänder jeweils eine angenehme und vor allem gesunde Arbeitsposition erreichen.

eine gute Investition

Ein mitwachsender Schreibtisch ist eine gute Investition in dreierlei Hinsicht. Einerseits lässt sich der Schreibtisch später nicht nur in der Höhe variieren, sondern kann mit passenden Anbauteilen und Erweiterungen breiter, oder tiefer werden. So kann man später mal einen PC, oder zusätzliche Arbeitsfläche schaffen. Andererseits hat ein solcher Schreibtisch, aufgrund der Möglichkeit ihn jahrelang einzusetzen, einen hohen Wiederverkaufswert. Nicht zuletzt ist die Gesundheit des Kindes unbezahlbar. Mit dem Schreibtisch von moll-funktion.com investiert man direkt in die Gesundheit des Rückens des Kindes. So kann man über Jahre sicher sein, dass der Junior in einer entspannten Haltung seiner Schreibtischarbeit nachgehen kann, ohne schon in Kindheit und Jugend den Grundstein für Haltunsschäden und Rückenprobleme zu legen.

Höhenverstellbare Möbel

Wie schon eingangs erwähnt sollte man bei Kindern, möglichst in allen Bereichen, Wert darauf legen, dass man die Möbel der jeweiligen Körpergöße anpassen kann. Bevor man zahlreiche Kompromisse eingeht, zuerst einen zu hohen Schreibtisch kauft, der später zu niedrig wird, bevor man ihn gegen einen höheren tauscht, der anfangs wieder zu hoch ist, sollte man gleich sein Geld in einen höhenverstellbaren Schreibtisch investieren. Der Moll Champion Front Up Schreibtisch scheint allen Anforderungen, die ich an einen Schreibtisch stelle gerecht zu werden und ist sicher eines der Möbel die das Kind gerne mitnimmt, wenn es später einmal in die erste eigene Wohnung zieht!

 

 

Ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*