Wenn der Zweiwege Reißverschluss klemmt auf kinderalltag.de

Wenn der Zweiwege Reißverschluss klemmt

Ende des 19. Jahrhunderts war es soweit. Mehrere Erfinder wollten Ihre Jacken, Mäntel und Hosen nicht mehr mit Knöpfen und Bändern verschließen. Sie machten sich daran, den Reißverschluss zu erfinden. Für mich ist ein solcher Reißverschluss der Inbegriff der Technik. Im Detail unglaublich simpel, leicht anwendbar und günstig. Alles in Allem einfach genial. Dabei bin ich mir sicher, dass jeder von uns, der nicht gerade im Pyjama vor dem Bildschirm sitzt, oder liegt, zumindest einen Reißverschluss am Körper trägt. Vom Schuh, bis zum Kragen und oft sogar in der Kopfbedeckung ist der Reißverschluss heute nicht mehr wegzudenken. Als Mutter bin ich all den Erfindern und geistigen Vätern besonders dankbar. Ein Reißverschluss ist nämlich kinderleicht zu bedienen.

Vater, Mutter, Kind

Wenn draußen die Blätter fallen, dann bedeutet das für mich mehr Aufwand. Wir haben zwar nur in unserem Wochenendhaus Bäume, deren Blätter wir entsorgen müssen, aber mit dem Herbst fallen neben den Blättern auch die Temperaturen. Also kauft man seinen Kindern neue Klamotten, steckt sie in lange Ärmel und Hosenbeine, zwängt sie in Strumpfhosen und verschließt das Outfit am Ende, so gut es geht, wasserdicht. Spätestens dabei kommt der Reißverschluss zum Einsatz. Morgens ist die Welt dabei noch in Ordnung. Mama und Papa ziehen vier bis fünf lange Reißverschlüsse zu und sorgen dafür, dass alles ordentlich verschlossen ist. Anders sieht es einen halben Tag später aus. Die Kleinste in der Kita geht auch bei kaltem Wetter gerne mal mit der Gruppe in den Garten und die beiden Größeren müssen sich in der Schule selbst anziehen. Jetzt spielt der Reißverschluss seine Vorteile aus und kleine Kinderhände haben normalerweise kein Problem Jacken und Mäntel mit einem energischen Ratsch zu verschließen.

Der Reißverschluss

Ein Reißverschluss besteht bei Jacken aus zwei Teilen. Beide haben über die gesamte Länge sind auf beiden Seiten Zähne aus Metall, oder Kunststoff montiert. Der Schieber, das Teil, mit dem man den Verschluss öffnet und schließt, bleibt an einer Seite, wenn er offen ist. Im Normalfall findet sich auf der Seite mit dem Schieber ganz unten der sogenannte Kastenteil. Ein kleines Metall-, oder Kunststoffteil, in das der Steckteil, das ist der kleine Stift am gegenüberliegenden Teil, eingesteckt wird. Es ist wirklich einfacher, als es klingt. Man schiebt den Schieber nach unten und schiebt den Steckteil durch den Schieber, bis zum Anschlag in der Kastenteil, oder den Teil. Dann hält man den Kastenteil fest, wobei man beide Teile des Reißverschlusses mit den Fingerspitzen fixiert und zieht den Schieber nach oben. Fertig. Das Prinzip des Reißverschluss ist genial einfach und es gibt heute eine umfassende Auswahl an Längen, Farben und Formen.

Der Zweiwege Reißverschluss

Jeder normale Reißverschluss hat zwei Seiten. Die eine Seite ist fix miteinander verbunden und die andere Seite ist, bis zum Schieber, geöffnet. Allerdings ist die Menschheit natürlich ständig bestrebt, Dinge zu verbessern. Also haben die Erfinder auch vor dem Reißverschluss nicht Halt gemacht. Unter anderem haben sie den Zweiwege Reißverschluss erfunden. Das Teil lässt sich wie gewohnt von oben nach unten öffnen, bietet aber zusätzlich einen zweiten Schieber, mit dem er sich auch von unten öffnen lässt. Für den Herren kann das auf der Toilette vielleicht ein Vorteil sein und wenn man bei klirrender Kälte etwas in seiner Hosentasche sucht, oder es plötzlich am Oberschenkel juckt, kann es praktisch sein, den Reißverschluss von unten zu öffnen. Auch wenn die Jacke eng ist und man sich ins Auto setzt, ist das öffnen des unteren Drittels ganz angenehm. Allerdings kann ich zumindest im Alltag darauf verzichten.

Morgendliche Motorik

Ich habe das Prinzip aber im Griff. Meine Kinder haben damit aber ein Problem. Eine entscheidende Rolle spielt beim Reißverschluss nämlich der Kastenteil. Ein klarer Endanschlag, der für Kinderhände leicht zu greifen ist. Beim Zweiwege Reißverschluss fällt dieser Kastenteil weg uns wird durch einen zweiten Schieber ersetzt. Das ist ein Problem, denn der zweite Schieber ist beweglich und statt einem Steckteil gibt es auf jeder Seite eines. Das Steckteil ist kein gerader Stift mehr, sondern viel breiter. Es ist also schwieriger es durch einen Schieber zu führen.

Nippel durch die Lasche ziehen

Beim Zweiwege Reißverschluss muss der Steckteil aber nicht durch einen Schieber, sondern durch zwei. Als Erwachsener muss man bereits alle sein feinmotorischen Fähigkeiten zusammenkratzen, um die beiden Schieber nicht nur am unteren Ende des Reißverschlusses festzuhalten, sondern sie auch noch zusammenhalten. Mit der anderen Hand muss das Steckteil dann gerade und mit ruhiger Hand durch die beiden Schieber geführt werden. Unten angekommen übernimmt die anderen Hand, die statt dem oberen Schieber jetzt den unteren Schieber und den unteren Teil des gegenüberliegenden Reißverschlussteils fixiert. Der obere Schieber und die zweite Hand sind jetzt frei, also kann man den oberen Schieber jetzt vorsichtig und möglichst gerade nach oben ziehen. Speziell auf den ersten Zentimetern macht sich der, beim Zweiwege Reißverschluss, fehlende lange Steckteil nachteilig bemerkbar. Das sorgt bei der herkömmlichen Bauweise dafür, dass der Schieber gerade sitzt. Beim Zweiwege Reißverschluss kommt es vor, dass der Schieber schräg steht und der Zweiwege Reißverschluss klemmt.

Der Zweiwege Reißverschluss klemmt

Mike Krüger hat Anfang der 1980er, wahrscheinlich durch einen Zweiwege Reißverschluss inspiriert, das Lied “Der Nippel” geschrieben. So ähnlich wie der Refrain “Sie müssen nur den Nippel durch die Lasche ziehen…” liest sich die Anleitung zum fachmännischen Verschließen des Zweiwege Reißverschluss. Stellt man den Vorteil dieses Reißverschluss den Nachteilen gegenüber, dann kommt man zu folgendem Ergebnis.

Vorteile:

  • Man kann den Zweiwege Reißverschluss von oben und unten öffnen

Nachteile:

  • Der Steckteil ist breiter und schwierig durch den Schieber zu führen
  • Man muss beim Schließen die beiden Schieber zusammenhalten
  • Der untere Schieber muss beim Schließen unten festgehalten werden
  • Gleichzeitig muss der zweite Teil festgehalten werden
  • Der Schieber klemmt beim Schließen, wenn er schräg geführt wird
  • Beim Öffnen müssen beide Schieber ganz nach unten
  • Der breite Schiebeteil muss beim Öffnen durch den oberen Schieber gezogen werden

Tolle Erfindung

Ich möchte die erfinderische Leistung der Reißverschlussentwickler natürlich nicht schmälern. Auch der Zweiwege Reißverschluss ist eine tolle Sache und eine spannende Weiterentwicklung. Allerdings möchte ich die Praxistauglichkeit mancher Kinderjacke in Frage stellen. Bei vielen Jacken für Kinder wird nämlich ein Zweiwege Reißverschluss eingenäht. Diese Entscheidung kann ich nicht nachvollziehen. Während der Vorteil den Kindern nichts bringt, sondern sogar zu einem Nachteil werden kann, ist die Verwendung für Kinder noch schwieriger. Kleine Finger, die gleichzeitig zwei bis drei Dinge halten und gleichmäßig bewegen müssen, sind schnell überfordert. Auch wenn es auf den ersten Blick wie ein zusätzliches Qualitätskriterium wirkt, ist der Zweiwege Reißverschluss bei Jacken für Kinder ein klarer Nachteil.

Downgrade

Wir kaufen viel Kinderkleidung aus zweiter Hand. Das hat Vorteile für die Kinder und die Umwelt und ist außerdem billiger. Hier lohnt es sich auch, kleine Mängel selber auszubessern. Ich bin zwar wirklich nicht begabt, wenn es um Handarbeiten geht, aber Kleinigkeiten schaffe ich mittlerweile. Eine geplatzte Naht, oder ein Riss ist schnell genäht. Bei Jacken mit Zweiwege Reißverschluss ist auch der Austausch des Reißverschluss kein Problem. Zwar sind viele Jacken wasserdicht und die Reißverschlüsse daher doppelt vernäht, aber mit Geduld und Ausdauer klappt auch das. Ein defekter Reißverschluss ist noch lange kein Grund, sich von einer Jacke zu trennen. Man kann sie in allen Längen und Farben online bestellen und das Einnähen ist wirklich keine Raketenwissenschaft. Auch ein Downgrade von einem Zweiwege Reißverschluss zu einem herkömmlichen kann viel Ärger sparen und den Kindern das Leben deutlich erleichtern.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*