Mein Kühlschrank - altes Eis(en)? auf kinderalltag.de

Mein Kühlschrank – altes Eis(en)?

Wir leben noch nicht lange in unserer aktuellen Wohnung. Bei unserem Einzug 2014 haben wir bis auf meine Waschmaschine alle Haushaltsgeräte ausgetauscht. Eine komplette Einbauküche mit Geschirrspüler, Induktionsherd und Mikrowelle steht jetzt in unserer Wohnküche. Direkt daneben steht mein Kühlschrank. Ein Side-by-side Modell von Samsung. Momentan vier Jahre alt. Habe ich vielleicht schon Handlungsbedarf?

Lebensdauer

Offensichtlich ist die Nutzungsdauer von Elektrogeräten gesunken. Aktuell werden Kühlschränke im Schnitt nach 13 Jahren getauscht. Meine Schwiegermutter hat im Keller aber noch einen Kühlschrank aus den 1980ern stehen. Geräte laufen einfach nicht mehr so lange, wie noch vor einer Generation. Ich liebe meinen Kühlschrank, aber trotzdem ist es meiner Meinung nach an der Zeit, sich etwas umzusehen. Nicht umsonst gibt es ja auch bei Autos einen Zeitpunkt, wann man sich idealerweise davon trennt. Der Moment an dem Erhaltungskosten steigen und Wiederverkaufswert noch hoch sind. Vielleicht ist das bei Kühlschränken heute ja genauso.

Tolles Gerät

Meinen Samsung Kühlschrank habe ich damal für etwas über 1.000 Euro gekauft. Wir hatten einige Diskussionen mit dem Küchenplaner. Weil der Kühlschrank frei neben der Küche steht und wir Sockelladen in der Küche haben, war es nicht möglich eine Wasserleitung zu verlegen. Wir hätten zwar gerne einen Kühlschrank gehabt, der Eiswürfel machen kann, aber das war nicht möglich. Ein Wassertank im Innenraum hat uns nicht zugesagt, weil wir damit Stauraum verloren hätten. Also kann unser Gerät keine Eiswürfel machen. Sonst lässt er aber eigentlich keine Wünsche offen. Energieeffizient, hübsch und als Side-by-Side-Kühlschrank einfach riesig. Was früher ein echtes Problem war, ist heute absolut problemlos. Reste von Familienfeiern, Malakofftorten, Tiramisu und Getränke für 20 Gäste lassen sich einkühlen, ohne dass man extra Platz machen müsste.

Kühlschrank tauschen?

Ich habe mich ein wenig auf Seiten wie Kühlexperte.com umgesehen und mir die aktuellen Modelle angesehen. Es hat sich tatsächlich wenig getan in den letzten Jahren. Die Kühlschränke sehen in etwa so aus, wie meiner und haben vergleichbare Eckdaten. Die Energieffizienz liegt für einen vergleichbaren Side-by-Side Kühlschrank noch immer bei A++ und auch der Preis ist ähnlich, wie damals für unseren Kühlschrank. Trotzdem überlege ich, ob es nicht trotzdem an der Zeit wäre, ihn durch ein moderneres Gerät zu ersetzen.

Alt, aber nicht mehr gut

Naja, 4 Jahre scheint ja noch kein Alter für einen Kühlschrank zu sein. Ähnliche Modelle werden gebraucht für etwa 300-500 Euro verkauft. Ein Neugerät kostet etwa 1.300 Euro, also kostet der Tausch mich mindestens 800 Euro. Als Argument gibt es eigentlich recht wenig. Der Energieverbrauch ist nicht besser bei einem neuen Gerät und auch die Eigenschaften sind fast gleich. Ich vermute daher, dass 4 Jahre noch nicht lange genug sind um einen Kühlschrank zu tauschen. Selbst wenn er jetzt etwas mehr Strom verbraucht, als in der ersten Zeit, ist es nach wie vor kein Stromfresser und für 800 Euro kann man sehr viel Strom verbrauchen.

Noch etwas warten?

Auf den ersten Blick macht es wohl Sinn noch ein paar Jahre zu warten, bevor ich meinen Kühlschrank austausche. Wäre er bereits 10 Jahre alt, dann könnte man mit einem Tausch auf jeden Fall ein wesentlich besseres Gerät bekommen. So kann man im besten Fall etwa 30 Euro pro Jahr an Stromkosten einsparen. Die 15 Jahre alten Energiefresser sollte man aber auf jeden Fall rasch tauschen. Etwas über 100 Euro kann man pro Jar einsparen, wenn man sie tauscht und nicht nur die Kosten spielen da eine Rolle. Nicht zuletzt geht es auch um die Umwelt, die man mit dem fast 4-fachen Stromverbrauch belastet.

In meinem Fall werde ich wohl noch 2, oder sogar 3 Jahre warten, bevor ich mich von meinem Kühlschrank trenne. Ein älteres Gerät sollte man aber auf jeden Fall austauschen. Stromfresser sind einfach nicht mehr zeitgemäß.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*